D-Jugend Trainer gesucht!
17. August 2022
Finale!
23. August 2022

Es ist „Viertel vor Elf“!

Uelsen Open Sieger 2022

Uelsen Open Sieger 2022

Der Kegelclub „Viertel vor Elf“ gewinnt die Uelsen Open 2022!



Im Finale wurden „Die Nixkönner“ mit 13:8 besiegt. Das Spiel um Platz 3 gewannen die Damen vom „KegelLub“ gegen den stark aufspielenden „FC Kopinnacken" mit 13:9

Bei bestem Boulewetter startete das Turnier am Samstag um 13:00 Uhr im Olympia Boulodrome mit der Vorrunde.
Diese wurde in 4 Gruppen à 4 Teams ausgespielt. Von dem Gedanken, „hier ein paar Kugeln werfen und mal schauen was passiert“ verabschiedeten sich die Teams sehr schnell.
Der Ehrgeiz erwachte und so wurde auch gespielt: Die Teams kämpften um jeden einzelnen Punkt um in die Finalrunde einzuziehen. 


In der Gruppe "Boulodrome" schied der Titelverteidiger - das Damen Team „Cool Power“ - im letzen Vorrundenspiel aus und musste den späteren Halbfinalisten „FC Kopinnacken“ und „Die Nixkönner“ den Vortritt lassen.

Die Gruppe "Herr Schnolte" wurde von den „Freunden der Kugel“ dominiert. Ungeschlagen zogen sie in das Viertelfinale ein. „Die Bouletten“ machten es Ihnen gleich und folgen ihnen in die Finalrunde.

Die „Bude Glup“ zog als zweitplatzierter in der "Gruppe Triplette" gemeinsam mit dem späten Sieger
„Viertel vor Elf“ in die Runde der letzten 8 Teams ein.

„Der KegelLub“ überraschte in der "Gruppe Doublette". Das Damen Team gewann die drei Vorundenspiele und zog mit dem Kegelclub „Woran hat es gelegen“ in die nächste Runde ein.

Nach den spannenden Viertelfinalspielen waren die Ergebnisse der beiden Halbfinalespiele deutlicher.
Mit einen 13:1 Sieg dominierte der Kegelclub „Viertel vor Elf“ den "FC Kopinnacken" und zog ins Finale ein.
Im zweiten Halbfinale versuchten die Damen von "Der KegelLub" dem Gegner von der Richtigkeit ihres Teamnamen zu überzeugen. Doch die „Die Nixkönner“ widersprachen ihrem Namen und zogen mit einem 13:6 Sieg das Finale ein.

In dem ausgeglichenen Finale schenkten sich beide Teams nichts,
und am Ende schlug die Turnieruhr „Viertel vor Elf“.
Mit 13:8 Punkten finalisierten sie ihren Turnierverlauf und gewannen die Uelsen Open 2022.

Herzlichen Glückwunsch!

Wie schon bei den Uelsen Open 2019 entwickelten die Teams im Laufe des Turnieres immer mehr Gespür für Kugel und Bahn. Wobei hier auch erwähnt werden muss, das die von den Olympia-Boulern angebotenen Trainingsmöglichkeiten im Vorfeld des Turniers von vielen Mannschaften angenommen wurden.

Das große Interesse der Spieler zeigte sich beim Finale:
Alle Teams, die in geselliger Runde beisammen saßen, verließen ihre Plätze, um beim Finale direkt am Platz zu sein und mit den Finalisten mitzufiebern.

Auch nach der Siegerehrung blieben viele Spieler im Boulodrome und ließen das Event ausklingen.

Das Organisationsteam um Jürgen Diek und Gerold van Tübbergen bedankt sich bei Jano, Ellen und Jane für die tolle Bewirtung. Auch den beiden Grillmeistern sowie den Spielbetreuern sei an dieser Stelle gedankt

Wir freuen uns auf die Uelsen Open 2023 am 19. August 2023

Impressionen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.