Osteraktion 2021
4. April 2021
Sie laufen wieder!
27. Mai 2021

Es geht wieder los…

Hallo liebe Trainer, Betreuer und Übungsleiter,
ab dem 21. Mai 2021 gelten folgende Regelungen für den stufenweisen Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb:

- Sport ist ausschließlich im Freien zulässig

- In den Sporthallen sind Sportgruppen noch nicht zulässig.

- Kinder und Jugendliche bis zum einschl. 18 Lebensjahr dürfen Sport treiben bei einer Gruppenstärke von maximal 30 Personen.

- Kontaktsport ist bei Jugendlichen zulässig.

- Die Gruppenzusammensetzung darf nicht wechseln und unterschiedliche Gruppen sollen sich auf dem Trainingsgelände und auf der Zuwegung nicht begegnen.

- Teilnehmer müssen dokumentiert werden.

Materialien aus Lagerräumen dürfen ausschließlich die Trainer entnehmen.

Kabinen und Duschen dürfen nicht genutzt werden. Ausschließlich die Toiletten bei den Kabinen 5 und 6 sind zu nutzen.


Sport für Mitglieder ab dem 19. Lebensjahr:

- Kontaktfreier Sport (10 qm / Person oder 2 m Abstand)

- Max. eine Mannschaft auf dem Platz


Allgemeine Informationen bezüglich von Testungen:

- Jeder Trainer und Betreuer darf nur den Sport anleiten, wenn ein negativer Corona-Test vorliegt, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Der Vorstand empfiehlt einen kostenlosen Schnelltest bei der Markt Apotheke in Uelsen durchzuführen.

- Sollte kein Schnelltest vorliegen, besteht für die Ehrenamtlichen die Möglichkeit im Vereinsgebäude einen Schnelltest durchzuführen. Bei der Anwendung des Tests muss im 4-Augen-Prinzip die korrekte Anwendung des Tests sowie das negative Testergebnis bezeugt werden (Trainergespann). Vordrucke für Testbestätigungen werden ausgelegt. - Auf die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (mind. Medizinischer Standard) innerhalb des Vereinsgebäudes wird hiermit hingewiesen. Die Abstände sind zwingend einzuhalten.

- Die Schnelltests und die Vordrucke werden in der Schiedsrichterkabine -2- hinterlegt.

- Sollte es zu einer positiven Testung kommen, begibt sich der Getestete unverzüglich in die Selbstisolation und spricht die weitere Vorgehensweise mit dem Hausarzt ab und informiert die Vereinsführung.

- Die Nutzung dieser Tests ist ausschließlich für die Trainer und Betreuer bestimmt und sollte eine Ausnahme darstellen. Eine Testung in einem Testzentrum hat absoluten Vorrang, da die Testungen einen enormen finanziellen Mehraufwand für den Verein bedeuten.

- Wir, der Vorstand verlassen uns auf die eigenverantwortliche Umsetzung, sodass niemand ein Training leitet, der keinen negativen Test hat. Wir haben ganz bewusst auf eine Kontrollinstanz verzichtet.

- Alle erwachsenen Sportler (ab dem 19 Lebensjahr) müssen vor dem Training einen negativen Corona-Test bei ihrem Übungsleiter vorzeigen. Ohne einen solchen negativen Test kann keine Teilnahme am Training stattfinden.

- Wichtig bleibt, wer Symptome hat, die auf eine Covid 19 Erkrankung hindeuten können, muss dem Vereinsgelände fernbleiben und die weitere Vorgehensweise mit dem Hausarzt besprechen.


Neuheiten zur Dokumentation

- Für jeden Sportplatz wurde ein QR-Code in der Luca-App erstellt, sodass es möglich ist, sich an den Eingängen zu registrieren. Diese Erleichterung wird vor allem bei Wettkämpfen hilfreich sein.

- Zusätzlich bekommt jede Mannschaft einen QR-Code für das Training. Die Codes werden von uns ausgedruckt und den Trainern übergeben, sodass sich alle Teilnehmer registrieren können. Sollte die App nicht vorhanden sein, muss die Dokumentation, wie gehabt händisch geführt werden.

- Bei der Nutzung der Luca-App muss darauf geachtet werden, dass das Handy auch auf den Sportler registriert ist. Das muss vor allem bei den Jugendmannschaften im Vorfeld abgeklärt werden.


Liebe Ehrenamtlichen,
wir wissen, dass dieses Prozedere wieder einen erheblichen Mehraufwand für alle von Euch bedeutet. Lasst uns aber diesen großen Schritt zur Normalität gemeinsam gehen. Bitte haltet Euch konsequent an diese Vorgaben. Das Gelingen dieser Maßnahmen erfordert von uns ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Disziplin. Wir sollten diese Lockerungen nicht leichtfertig aufs Spiel setzen!

Für Rückfragen stehe ich gerne zu Verfügung.
Bleibt gesund und bis bald.

Holger Deters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.