Olympia sucht: Volleyballtrainer
7. Mai 2018
Finale, oho! Finale, o hohoho…
10. Mai 2018

Meister und Fairness Pokal Sieger!


Nach dem Abstieg im vergangenen Jahr dominierten unsere Alten Herren die Saison 2017/18 und wurden überlegen mit 36 Punkten in 15 Spielen (11 Siege, 3 Unentschieden bei einer Niederlage) und 8 Punkten Vorsprung Meister und steigen direkt wieder auf.

Auch das Torverhältnis ist Meisterlich: Bei 60 eigenen Toren ließ das Abwehrbollwerk nur 16 Gegentore zu. Es wurden also die meisten Tore in der Liga geschossen und die wenigsten kassiert.

Einen großen Anteil daran hatte Christian Winkler. Er schoss mit 34(!) Treffern mehr als die Hälfte der Tore und sicherte sich somit den Titel des Torschützenkönigs.

Das die Olympianer bei Ihrem Durchmarsch immer fair zur Sache gingen, zeigt sich in der Fairnesstabelle. Lediglich 5 gelbe Karten erhielten die Mannen des Trainergespannes Andreas "Schoko" Meijerink und Hans Kerperin . Dies ist der Topwert aller Alt-Herren Mannschaften im Kreis!

Für einen Spieler (Name ist der Redaktion bekannt) war die abgelaufene Saison die Krönung seiner einzigartigen Karriere:
Nach 42 Jahren wurde er zum ersten Mal Meister als Spieler!


Bedanken möchte sich das Team bei den Spielern der Reisemannschaft, die immer mal wieder ausgeholfen haben und somit auch einen Teil zur Meisterschaft beigetragen haben.
Weiterhin gilt ein großes "DANKE" den Torhütern Helmut Beerink und dem Uelser Urgestein Gerhard Nyhuis, der mit über 70 Jahren (!) in der Hinrunde mehrere Spiele im Tor stand.

1 Comment

  1. Hilbi sagt:

    Herzlichen Glückwunsch und alles gute in der nächsten Klasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.