LVM Versicherungsagentur – Malte Gülker & Sport und Freizeit Kamps unterstützen die „Erste“!
9. August 2016
Durstlöscher für die JSG
8. September 2016

Fulminante Aufholjagd der Olympia Bouler!

Die Olympia Bouler starteten am vergangenen Samstag als Tabellensechster in den letzten Spieltag. Die Chancen auf den begehrten Kreisliga-Relegationsplatz waren sehr gering, da mit dem der JBV Rossum und dem FC Schüttorf 09 der zweit- bzw. der viertplazierte der 1. Kreisklasse als Gegner auf den Boulebahnen des FC Schüttorf 09 den Olympianern gegenüberstand.
Das Spiel am Freitag gegen die Heimmannschaft gewannen die Uelser deutlich mit 4:1 Spielen. Mit breiter Brust fuhr man am Samstag in die Obergrafschaft um das unmögliche zu erreichen.
Der Tabellenletzte Vorwärts Nordhorn wurde im ersten Spiel des Tages klar mit 4:1 besiegt.
Nun musste im 2. Spiel gegen die JBV Rossum ein Sieg her, um die Aufstiegsrunde zu erreichen. Dieses Duell gegen die Niederländer wurde beim Stand von 2:2 Aufnahmen und 12:12 Kugeln mit der letzten Kugel zugunsten der Olympianer entschieden – RELEGATION !
Die Relegationsrunde findet am 10. September 2016 auf der Bouleanlage des Heseper SV statt. Gegner sind die Sturmvögel aus Hilten, der SSV Querdorf und der SC Union Emlichheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.