Sportabzeichen 2019
24. Mai 2019

Alte Herren steigen nicht ab!

Die Alten Herren sichern sich am letzten Spieltag den Klassenerhalt!!!!
Nachdem man am 14. Spieltag gegen den direkten Konkurrenten Academico Portogues über ein 1:1 nicht hinauskam (etliche hundertprozentige wurden liegen gelassen!), schien der Abstieg ein Jahr nach der Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg als besiegelt! Lag man nun doch vier Spieltage vor Schluss 4 Punkte und eine um 10 Tore schlechtere Tordifferrenz hinter den Portogiesen!
Aber man steckte nicht auf: Es folgte ein hochverdienter 2:1 Auswärtssieg beim SV Esche durch ein Tor von Sebastian Luda in der letzten Minute!
In der darauf folgenden Woche folgte dann eine sehr unglückliche 0:1 Niederlage gegen den Meister aus Neuenhaus (Herzlichen Glückwunsch zum Titel!)!
Am vorletzten Spieltag gab es ein verdientes 1:1 beim VFL Weiße Elf II, wobei man erst einen Rückschlag hinnehmen mußte, als Weiße Elf in der 66. min durch einen Elfmeter in Führung ging. Doch auch hier konnten wir in der letzten Minute durch Christian Winkler ausgleichen!
So kam es am letzten Spieltag dann zum Fernduell um den Abstieg!
Da die Portogiesen ihr letztes Spiel verloren und uns ein 5:0 Sieg gegen den FC Blanke gelang, konnten wir am letzten Spieltag an Academico vorbei ziehen und so die Klasse halten! Matchwinner war Frank Neumann, der die ersten 3 Tore erzielte! Die weiteren Tore schossen Holger de Vries und Christian Winkler!
Kleiner Wermutstropfen: Im Spiel riss sich Marco Schoneveld die Achillessehne! Gute Besserung an dieser Stelle

Für unserm Spieler und Trainer Hans Kerperin war es das letzte Spiel. Mit knapp 60 Jahren hängt er seine Schuhe nun an den Haken!
Wir zollen Ihm großen Respekt und sagen DANKE für alles!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.